Rabatte fürs Fernstudium von ILS & SGD – große Übersicht

Ein Fernstudium ist für unterschiedlichste Zielgruppen interessant und vorteilhaft. Sowohl Berufstätige als auch Alleinerziehende oder allgemein junge Eltern greifen gerne auf Fernlehrgänge zurück, da sie hier flexibel von zuhause aus lernen können, ohne feste Zeiten einzuhalten oder die Räumlichkeiten des Veranstalters aufsuchen zu müssen. Allerdings fällt es nicht immer leicht, die Kosten für eine Weiterbildung auf dem Fernweg aus eigener Tasche aufzubringen. Aus diesem Grund können spezielle Rabattaktionen der jeweiligen Anbieter von Interesse sein: Nicht selten gewähren namhafte Institutionen einen Preisnachlass auf ausgewählte Kurse oder das gesamte Angebot.

Wer beim Fernstudium sparen möchte, tut also gut daran, sich vorab über eventuelle Rabatte und Aktionen zu informieren. Auch die bekannten Fernuniversitäten ILS und SGD haben regelmäßig Rabatte im Angebot, um ihre Studiengänge noch attraktiver zu gestalten und einer breiteren Zielgruppe zugänglich zu machen.

 

Rabatte bei der SGD: Welche Angebote gibt es?

Die SGD gehört zu den bekanntesten und größten Fernuniversitäten. Selbstverständlich hat auch diese Institution zahlreiche Angebote im Programm, mit denen Studierende beim Lernen von Zuhause aus Geld sparen können. So ist beispielsweise ein fester Rabatt für bestimmte Personengruppen möglich. Dies betrifft vor allem diejenigen, die über ein geringes Einkommen verfügen. Dazu gehören:

  • Studenten
  • Auszubildende
  • Arbeitslose
  • Schwerbehinderte
  • Rentner

Für diese Gruppen gewährt die SGD jeweils einen Rabatt von 10 % auf die anfallenden Kursgebühren. Damit soll auch den Personen, die nur über geringe finanzielle Mittel verfügen, ein Zugang zum Fernstudium ermöglicht werden. Um von diesem Angebot zu profitieren, muss ein entsprechender Nachweis erbracht werden, so zum Beispiel über einen Studenten- oder Schwerbehindertenausweis oder eine Bescheinigung über eine bestehende Arbeitslosigkeit.

Die Rabatte können nicht untereinander kombiniert werden, auch wenn mehrere Kriterien von einer Person erfüllt werden. Bei Fragen steht Ihnen die SGD per Telefon oder E-Mail zur Verfügung.

 

SGD Rabatte in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Als eine der größten Fernuniversitäten in Deutschland arbeitet die SGD mit mehreren Kooperationspartnern zusammen. Wer bei diesen Kunde oder Mitglied ist, kann ebenfalls einen Rabatt auf die Kursgebühren in Anspruch nehmen. Mitglieder des ADAC oder des Bonusclubs BSW erhalten einen Gutschein im Wert von 100 Euro. Diesen können sie direkt nach erfolgreicher Teilnahme eines Fernlehrgangs bei der SGD einlösen. Absolventen bei der SGD bekommen außerdem noch einen zusätzlichen Rabatt von 15 %, wenn sie sich nach Abschluss eines Fernstudiums dazu entscheiden, noch einen weiteren Lehrgang zu absolvieren.

 

Regelmäßige Gutscheinaktionen bei der SGD

Neben den dauerhaften Rabattangeboten führt die SGD auch regelmäßig saisonale und zeitlich begrenzte Aktionen durch. In diesem Zusammenhang gibt es etwa rund um Feiertage immer wieder Angebote, mit denen sich die Kursgebühren reduzieren lassen. Meist handelt es sich auch hierbei um einen Rabatt etwa in Höhe von 10 %. Dieser wird dann gewährt, wenn Sie sich binnen eines festgelegten Zeitraums anmelden und für einen Kurs einschreiben. Für Kompaktkurse des Anbieters werden oftmals 5 % Preisnachlass angeboten.

Ein Rabatt bei der SGD kann aber auch anders aussehen: So ist es unter Umständen für einen begrenzten Zeitraum möglich, den ausgewählten Fernkurs anstelle von vier Wochen sogar sechs Wochen lang kostenlos zu testen. Ob die Rabattangebote für alle Fernstudiengänge gelten oder Beschränkungen unterliegen, können Sie der Webseite des Anbieters entnehmen.

 

Rabatte beim ILS: Welche Angebote sind möglich?

Auch das ILS ist eine der renommiertesten Fernuniversitäten auf dem deutschen Markt. Entsprechend gewährt auch dieser Anbieter zahlreiche Rabattaktionen, mit denen sich die Gebühren für viele Fernstudiengänge teils deutlich reduzieren lassen. Ähnlich wie die SGD auch unterstützt das ILS damit besonders diejenigen Interessenten, deren finanzielle Mittel aufgrund ihrer beruflichen Situation begrenzt sind. Gefördert werden in diesem Zusammenhang folgende Personengruppen:

  • Arbeitslose
  • Studenten
  • Schwerbehinderte
  • Rentner
  • Schüler
  • Auszubildende
  • Angehörige der Bundeswehr
  • Bundesfreiwilligendienstleistende Personen

Grundsätzlich gilt für alle genannten Zielgruppen ein Rabatt in Höhe von 10 %, der beim Erbringen eines entsprechenden Nachweises auf die Gesamtkosten für den ausgewählten Studiengang gewährt wird. Besondere Bedingungen gelten noch einmal für Menschen, die den Bundesfreiwilligendienst leisten oder der Bundeswehr angehören: Hier ist es unter Umständen möglich, dass die Lehrgangskosten zu 100 % erstattet werden.

Welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind, erfahren Sie beim ILS selbst: Den Anbieter können Sie telefonisch oder per E-Mail erreichen oder sich auf der Homepage über Konditionen und weitere relevante Themen informieren.

 

ILS-Rabatte in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern

Auch das ILS arbeitet mit externen Partnerunternehmen zusammen, über die entsprechende Gutscheinaktionen möglich sind. Sind Sie beispielsweise Mitglied im Bertelsmann Club, können Sie einen sogenannten Erfolgsgutschein in Anspruch nehmen: Nach erfolgreicher Teilnahme an einem Fernlehrgang beim ILS erhalten Sie einen Gutschein in Höhe von 100 Euro, den Sie direkt einlösen können. Haben Sie bereits einmal einen Fernkurs am ILS absolviert und möchten sich nun erneut auf dem Fernweg weiterbilden, profitieren Sie vom Absolventenrabatt in Höhe von 15 %.

 

Regelmäßige zeitlich begrenzte Rabattaktionen bei der ILS

Die anerkannte Fernuniversität ILS hat nicht nur feste Rabattangebote im Programm, sondern bietet Interessenten an einem Fernstudiengang auch temporäre Aktionen an. Hier gilt es, schnell zu sein, denn die Angebote verfallen nach Ablauf eines bestimmten Zeitfensters: Wenn Sie sich aber während des Aktionszeitraums registrieren und für den Fernkurs Ihrer Wahl anmelden, erhalten Sie eine Reduzierung der Kursgebühren um etwa 10 oder gar 20 %.

Auch auf Portalen, die Gutscheine und Coupons für unterschiedlichste Unternehmen und Aktivitäten anbieten, finden sich immer wieder Rabatte für ein Fernstudium am ILS: Es kann also nicht schaden, sich regelmäßig im Internet nach entsprechenden Gutscheinen umzusehen, wenn Sie möglichst viel bei einem Fernkurs beim ILS sparen möchten.

 

Anstelle von Rabatten: Staatliche Förderung für ein Fernstudium?

Wenn Ihnen die von der SGD und ILS angebotenen Rabatte und Aktionen nicht genügen und die Kursgebühren für eine Weiterbildung auf dem Fernweg aufgrund Ihrer finanziellen Situation unerschwinglich sind, haben Sie unter Umständen Anspruch auf eine staatliche Förderung. Bei den meisten Fernuniversitäten erhalten Arbeitssuchende bereits einen Kostenreduzierung um 10 %; wenn Sie aber bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter einen Bildungsgutschein beantragen, können unter Umständen die Kursgebühren in voller Höhe vom Staat erstattet werden. Voraussetzung dafür ist eine bestehende oder unmittelbar drohende Arbeitslosigkeit ebenso wie eine persönliche und fachliche Eignung für die gewählte Fortbildung.

Die zuständige Behörde muss zudem davon ausgehen können, dass Sie im Rahmen des Fernstudiums Kenntnisse erwerben, die Ihnen bei Ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit oder in einem vergleichbaren Beruf einen Vorteil verschaffen: Nur wenn die Chancen einer Anstellung durch das Fernstudium am ILS oder der SGD auf realistische Weise steigen, wird eine Kostenübernahme bewilligt.

Bei Antragsstellung sollten Sie auch beachten, dass nicht alle Fernstudiengänge automatisch als förderungswürdig ausgezeichnet sind. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Webseite der Agentur für Arbeit, aber auch auf der Homepage der gewählten Fernuniversität.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
hghghgh