Mit diesen 5 Fernkursen geben Sie Ihrer Karriere den richtigen Schwung

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Mit diesen 5 Fernkursen geben Sie Ihrer Karriere den richtigen Schwung

November 28, 2017 Fernkurse 0

Anzeigen

Das Fernstudium öffnet dir zahlreiche karrieretechnische Türen. Viele Aus- und Weiterbildungen via Fernstudium bieten die Chance, Berufe, welche nicht durch eine Ausbildung erlernbar sind, zu ergreifen. Aus diesem Grund sorgen viele Fernstudienlehrgänge für einen Karriereaufschwung. Mit den nachfolgenden Fernstudiengängen machst du Karriere und erhältst eine krisenfeste Anstellung.

 

Geprüfter Grafik-Designer

Berufe, welche direkt mit dem Computer verbunden sind, gelten als zukunftssicher. Vor allem Tätigkeiten im Designbereich werden immer häufiger gesucht. Mit dem Fernstudiengang „Geprüfte/r Grafik-Designer/in PC“ erhältst du eine umfassende Ausbildung zum Grafiker. Als ausgebildete Fachkraft erstellst du Zeitungen, Kataloge, Flyer und Broschüren. Je nach Interesse steht dir somit ein breites Betätigungsfeld offen. Im Rahmen der Ausbildung, welche ungefähr anderthalb bis zwei Jahre dauern kann, erlernst du den Umgang mit gängigen Grafikprogrammen. Vor allem die Benutzung der Adobe Programme Photoshop, Illustrator und InDesign werden dir ans Herz gelegt, da du mit diesen Bilder bearbeiten, Logos und andere Grafiken erstellen sowie Broschüren, Zeitungen, Zeitschriften und Kataloge erstellen kannst.

Als Zugangsvoraussetzung wird meist lediglich Interesse am Thema, ein Computerzugang mitsamt Erfahrung im Umgang mit dem Gerät und Zeichenutensilien sowie eine Digitalkamera vorausgesetzt. Du musst die notwendigen Computerprogramme nicht besitzen, da sie dir vom Fernkursanbieter zur Verfügung gestellt werden. Du bekommst die Adobe Programme im Rahmen eines Zwei-Jahre-Abos, sodass du sie während deiner Ausbildung und auch danach jederzeit verwenden kannst.

 

Tierheilpraktiker

Die Schulmedizin deckt heutzutage schon lange nicht mehr sämtliche Gebiete ab. Dies gilt sowohl für Menschen wie Tiere. Immer mehr Tierbesitzer greifen auf die Naturheilpraxis als Alternative zurück, um ihre geliebten Vierbeiner behandeln zu lassen. Mit einer Ausbildung zum Tierheilpraktiker erlernst du das notwendige medizinische wie fachliche Wissen, um Hund, Katze und sogar Pferde ausreichend behandeln zu können. Da der Tierheilpraktiker noch nicht vollkommen anerkannt wurde, musst du für den Fernlehrgang keine medizinischen Vorkenntnisse oder eine Hochschulreife besitzen. Als Schwerpunkt der Ausbildung sind das notwendige medizinische wie juristische Wissen mit Schwerpunkt auf Homöopathie, Bach-Blüten-Therapie sowie Pflanzenheilkunde. Bist du bereits im medizinischen Bereich, wie etwa Pfleger oder Tierarzthelfer tätig, erwirbst du durch die Ausbildung ein breites Fachwissen, um selbstständig Tiere behandeln zu können.

Als Zugangsvoraussetzungen für den Fernkurs gelten ein Mindestalter von 21 Jahren sowie der Besitz eines Realschulabschlusses oder eines höheren Schulabschlusses. Zudem solltest du eine Erfahrung mit dem Umgang mit Tieren vorweisen, da du im rund 20 Monate langen Kurs ebenfalls aktiv mit Tieren arbeiten wirst und du somit bereits während der Ausbildung Praxis sammelst, damit du später sofort aktiv in den Berufsalltag einsteigen kannst.

Anzeige

 

Ernährungsberater

Falsche Ernährung ist in der heutigen Gesellschaft weit verbreitet. Die Ursachen sind vielseitig und die Folgen zunehmend schwierig zu behandeln. Um Personen zu helfen, sich gesund zu ernähren, werden immer häufiger Ernährungsberater zur Rate gezogen. Das Fernstudium zum Ernährungsberater vermittelt dir in einem Zeitraum von ungefähr 15 Monaten das notwendige Fachwissen, um Interessenten zu helfen, sich richtig zu ernähren und diese Ernährung beizubehalten. Der Ernährungsberater bzw. Foodcoach berät hierbei nicht nur seine Kunden, sondern begleitet sie auf persönlichen Wunsch für eine bestimmte Zeit durch ihren Lebensalltag.

Aus diesem Grund besteht die Tätigkeit des Ernährungsberaters nicht nur in Fachwissen, sondern ebenfalls in sozialen Kompetenzen wie etwa Hausbesuchen, Kochkursen und Workshops.

 

Geprüfter Techniker für erneuerbare Energien

Energiegewinnung geschieht inzwischen nicht mehr ausschließlich aus Erdöl und Erdgas. Immer mehr Unternehmen setzen auf erneuerbare Energien, um für ihre Kunden die notwendige Energie zu erzeugen. Auch Privathaushalte installieren zunehmend häufiger Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien. Fachkräfte in Form von geprüften Technikern für erneuerbare Energien beraten Unternehmen und Haushalte und vermitteln ihnen die besten Möglichkeiten, um erneuerbare Energien zu erstellen. Der ungefähr 28 -monatige Fernlehrgang vermittelt das notwendige Wissen für zahlreiche Bereiche der erneuerbaren Energien wie etwa Solar-, Wind- und Wassertechnik. Auch beratende und kommunikative Fähigkeiten werden dir vermittelt, sodass du als ausgebildete Fachkraft sofort eine Anstellung findest.

Aufgrund der zahlreichen Beratungsfelder steht es dir frei, dich auf ein Gebiet zu spezialisieren und dir gezielt eine Anstellung in diesem Bereich zu suchen. Ausgebildete Techniker für erneuerbare Energien werden in zahlreichen Unternehmensgebieten benötigt, wodurch du eine gute Chance am Arbeitsmarkt erhältst.

 

Geprüfter Web-Content-Manager

Das Internet gilt als wichtiger Kommunikations- und Geschäftspunkt. Websites, Blogs und Shops benötigen passenden Inhalt, welche die Inhalte zutreffend vermitteln und die Zielgruppen ansprechen. Viele Personen setzen auf die Hilfe von ausgebildeten Fachkräfte, um ihre digitalen Präsentationsmöglichkeiten mit passende Content zu befüllen. Der geprüfte Web-Content-Manager erarbeitet Texte, Bilder und Multimediadaten für Unternehmen, welche die Verwaltung ihrer E-Commerce- und E-Business-Webinhalte Profis unterlassen möchten. Das Content-Management geschieht in den meisten Fällen über sogenannte Content-Management-Systeme, auch unter CMS bekannt. Web-Content-Manager besitzen ein weitläufiges Fachwissen im Umgang mit CMS-Software, wodurch sie Inhalte schnell verwalten und aktualisieren können. Der Fernstudienkurs für diesen relativ neuen Beruf dauert rund zwölf Monate. Während dieser Zeit erlernst du den Umgang mit mindestens einem ausgewählten CMS-System sowie allgemeine Kenntnisse im Webdesign. Die umfangreiche Ausbildung bietet dir somit nicht nur gute Jobchancen als Web-Content-Manager, sondern ebenfalls auch als Webdesigner.

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!