Fernstudium im Ausland: Mexiko

Fernstudium in Mexiko aus Mexiko

Fernstudien erfreuen sich nicht nur in Europa einer immer größeren Beliebtheit. Auch in Mexiko steigt die Zahl der Interessenten. Denn ein Fernstudium in Mexiko aus Mexiko erweist sich im Vergleich zum Präsenzstudium als sehr vorteilhaft. Es bietet nicht nur die Chance, ortsunabhängig zu studieren, sondern ermöglicht auch die Vereinbarkeit von Studium, Familie und Beruf.
Das Angebot gestaltet sich sehr vielseitig. Die jeweiligen Konditionen muss man daher bei den jeweiligen Bildungsinstituten erfragen.

Des Weiteren ist ein Fernstudium in Mexiko aus Mexiko nicht nur für einheimische Studenten interessant. Speziell für Deutsche, die sich in Mexiko aufhalten, hält der Deutsche Akademische Austauschdienst, kurz DAAD genannt, attraktive Angebote bereit. An der „Facultad de Estudios Superiores Acatlán“, die zur „Universidad Nacional Autónoma de México“ gehört, existiert seit 2004 ein Deutschlehrerstudium, das im Rahmen eines Fernkurses absolviert werden kann.

 

Fernstudium in Mexiko aus Deutschland

Wer im Ausland studiert, genießt in der Regel eine hohe Anerkennung. Schließlich sind auch für ein Fernstudium in Mexiko von Deutschland aus spezielle Fremdsprachenkenntnisse erforderlich. Wer die Ausdauer und die Fähigkeiten dazu besitzt, sich auf das Abenteuer Auslandsstudium einzulassen und einen dementsprechenden Abschluss nachweist, prädestiniert sich auf eine besondere Weise für einen gut bezahlten Posten in einer international agierenden Firma. In einer globalisierten Welt bringt ein Studium in Mexiko in Deutschland lebenden Personen enorme Vorteile.

Aber auch Mexikanern, die sich aus irgendeinem Grund in unserem Land aufhalten, bietet ein Fernstudium in ihrer Heimat Chancen. Zum einen fällt ihnen das Studium in ihrer Muttersprache leichter, zum anderen ergeben sich bei einer Rückkehr nach Mexiko ausgezeichnete berufliche Perspektiven.

Insbesondere in Mexiko gestaltet sich das Angebot im Business-Bereich besonders attraktiv. Wirtschaftsstudenten profitieren von den speziellen Offerten, die einige Fernschulen in Mexiko bieten. An der „University of the Americans Puebla“, kurz UDLAP genannt, kann man zum Beispiel ein MBA-Fernstudium in Mexiko von Deutschland aus zum Master of Business Administration absolvieren. Das Fernstudium dauert rund zwei Jahre und hat eine Spezialisierung in den Bereichen Finanzen, Marketing, Projekt Management und International Management zum Ziel. Des Weiteren werden die Studiengänge Informationstechnologie-Management, Bildungs-Organisations-Management, Corporate Finance, Marketing und Organisationspsychologie angeboten. Das Studium schließt mit einem Master-, beziehungsweise Bachelor-Titel ab.

 

Fernstudium in Deutschland aus Mexiko

Das wirtschaftlich hohe Niveau in Deutschland und die damit verbundenen Zukunftsperspektiven machen ein deutsches Fernstudium auch für Mexikaner interessant. Außerdem entscheiden sich viele in Mexiko lebenden Deutsche, Schweizer und Österreicher schon allein auf Grund der fehlenden sprachlichen Barriere für ein Fernstudium in Deutschland aus Mexiko.
Gerade für in Mexiko lebende Studierende gestaltet sich das Angebot, ein Fernstudium in Deutschland aus Mexiko zu absolvieren, ausgesprochen attraktiv. So bietet zum Beispiel die Hochschule in Wismar – „University of Applied Sciences für Technologie, Business und Design“ ein Fernstudium zum Master Quality Management an. Im Rahmen des Fernstudiums für Qualitätsmanagement wird in vier Semestern ein fachspezifisches Wissen vermittelt. Der mit dem erfolgreichen Abschluss erworbene Titel Master of Engineering ist international anerkannt.
In Deutschland existieren zahlreiche Fernschulen, die Studierenden aus Mexiko ausgezeichnete Alternativen bieten. So ist beispielsweise eine Einschreibung bei der AKAD Hochschule in Leipzig grundsätzlich möglich. Teilweise bestehen Abkommen mit diversen mexikanischen Institutionen, die insbesondere die Präsenzphasen betreffen und in Mexiko lebenden Studenten die Chance bieten, die Prüfungen im eigenen Land abzulegen.

Welches Institut den individuellen Anforderungen am ehesten entspricht, hängt in erster Linie vom gewünschten Studiengang ab. Generell bereitet es dank der digitalen Datenübermittlung in der heutigen Zeit keine Probleme mehr, von einem anderen Kontinent aus in Deutschland zu studieren. Es ist jedoch gerade im Hinblick auf die enorme Entfernung ratsam, sich im Vorfeld darüber zu informieren, wo die Präsenzseminare stattfinden und wie die Prüfungen geregelt sind.

Fernschulen - unsere Empfehlungen

FernschuleWarum hier studieren?Infomaterial bestellen (am besten von mehreren)
4-wöchiges kostenloses Probestudium. Sehr große Auswahl aus allen BereichenHier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!
Die SGD ist eine der ältesten und renommiertesten Fernschulen Deutschlands. Sehr große Auswahl aus allen Bereichen.Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Das Deutsche Institut für Servicequalität zeichnete die Fernakademie 2019 als besten Anbieter von Fernkursen aus.Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Laudius bietet ein sehr umfangreiches Angebot aus Weiterbildungen zu beruflichen und persönlichen Fachgebieten. Empfehlung!Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
hghghgh