Wirtschaftswissenschaft

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Wirtschaftswissenschaft

Hast du lust auf ein wenig Volks- oder Betriebswirtschaftslehre? © everythingpossible - Fotolia.com

Hast du lust auf ein wenig Volks- oder Betriebswirtschaftslehre? © everythingpossible – Fotolia.com

Um Wirtschaftswissenschaftler zu werden, muß man ein Vollzeitstudium in 6 Semestern (maximal mit 9 Semestern) absolvieren.

Das Fernstudium Wirtschaftwissenschaft umfasst 3 Phasen. In der Orientierungszeit werden methodische Grundlagen für das Studium vermittelt. Weiterhin erhalten die Studierenden einen umfassenden Ein- und Überblick in die zwei Hauptfächer, die das Fernstudium prägen werden. Durch das tiefgründige Befassen mit der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre erhalten zukünftige Wirtschaftswissenschaftler die Möglichkeit, sich davon zu überzeugen, ob diese Tätigkeit ihren Vorstellungen entspricht.

 

Hohe Anforderungen an die Fernstudierenden

In maximal 3 Semestern müssen die gestellten Anforderungen des 1. Studienjahres von Erfolg gekrönt sein. Wer diesen Leistungen keine Rechnung tragen kann, kann auch das Studium nicht fortsetzen. Studienbegleitend erfolgt dann im zweiten Jahr die Festigung und Vervollkommnung der Kenntnisse in wichtigen Teilbereichen der Volkswirtschaftslehre und der Betriebswirtschaftslehre.

Hier müssen Grundlagenkurse im Rahmen von Vorlesungen, Training und Mentoren besucht werden. Im letzten Drittel des Fernstudiums Wirtschaftswissenschaft wird eine detaillierte Auswahl getroffen. Im Angebot befinden sich 3 Schwerpunkte, von denen einer in die engere Wahl genommen werden und absolviert werden muß. Außer den 3 Schwerpunkten gibt es noch einen Wahlbereich mit einem umfangreichen Angebot von Ergänzungskursen.

Anzeige

 

Blockseminar

An einem Blockseminar im 5. Semester teilzunehmen, ist Pflicht. Das erfolgreiche Absolvieren dieses Seminars ist unbedingt erforderlich. Es bildet die Grundlage für das Erarbeiten einer Bachelorarbeit in einem Zeitrahmen von 6 Wochen. Mit Ablegen der Bachelorprüfung erwirbt ein angehender Wirtschaftswissenschaftler einen akademischen Abschluss und damit Zugangsvoraussetzungen für ein Weiterbildungs- bzw. ein Zusatzstudium. Der eventuell nachfolgende Fernstudiengang “Master” – wird berufsbegleitend absolviert – endet mit dem Erwerb der fachlichen Festigung und Vervollkommnung des bereits erworbenen Wissens sowie einer Zielrichtung, auf internationaler Ebene ein Unternehmen zu führen.

 

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Wirtschaftswissenschaft wird angeboten von:

Wirtschaftswissenschaft (B.Sc.) an der FernUni Hagen
Voraussetzungen: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschureife
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 6 Semester
Abschluss: Bachelor of Science
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Wirtschaftswissenschaft (M.Sc.) an der FernUni Hagen
Voraussetzungen: Abgeschlossenes Erststudium
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
 38 Stunden
Dauer: 4 Semester
Abschluss: Master of Science
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!