Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen

Gesundheits- und Sozialeinrichtungen müssen sich auf dem „Markt" behaupten können. © apops - Fotolia.com

Gesundheits- und Sozialeinrichtungen müssen sich auf dem „Markt” behaupten können. © apops – Fotolia.com

In vier Semestern zum Masterabschluss. Das verspricht der berufsbegleitende Fernstudiengang „Management von Gesundheits- und Sozialdienstleistungen”. Das Fernstudium Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen richtet sich an Fach- und Führungskräfte von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Auch wenn man eine derartige Position erst anstrebt, kann man sein Wissen und seine berufliche Kompetenz mit dieser Ausbildung erweitern. Der Fernstudiengang nimmt die aktuellen Entwicklungen im sozialen Bereich auf. Auch in diesem sind strategisches Management, Ressourcenmanagement, Qualitätsmanagement und Change Management heute von zentraler Bedeutung für erfolgreiche Arbeit. Gesundheits- und Sozialeinrichtungen müssen sich auf einem wachsenden „Markt” behaupten. Sie sind daher auf gut und umfassend ausgebildete Fach- und Führungskräfte angewiesen, die im Spannungsfeld von politischen Vorgaben, Anforderungen von Kostenträgern sowie den Bedürfnissen der Mitarbeiter und Patienten produktive Lösungen finden.

 

Betriebswirtschaft und Recht

In den inhaltlichen Schwerpunkten des Fernstudiums Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen findet man folgerichtig – neben anderen – betriebswirtschaftliche Themen, aber auch rechtliche Aspekte.

Die Grundlagen von Qualitätsmanagement und Marketing sozialer Einrichtungen werden ebenso vermittelt wie neuere Managementkonzepte. Im weiteren Verlauf des Fernstudiums stehen aber auch Betreuungs- und Versorgungskonzepte, Personalführung sowie Kommunikation und Konfliktmanagement auf dem Lehrplan. Um an diesem Fernstudiengang teilnehmen zu können, benötigt man ein abgeschlossenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule. Des weiteren ist der Nachweis einer mindestens einjährigen Berufstätigkeit nach dem Erststudium erforderlich.

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen wird angeboten von:

Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen (M.A.) an der TU Kaiserslautern
Voraussetzungen: Abgeschlossenes Erststudium und eine einjährige Berufserfahrung späterstens zur Masterarbeit.
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 4 Semester
Abschluss: Master of Arts
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!