Integrative Lerntherapie

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Integrative Lerntherapie

<strong>Die integrative Lerntherapie hilft Kindern die Schwierigkeiten beim Lernen haben.</strong><br /> © Köpenicker - Fotolia.com

Die integrative Lerntherapie hilft Kindern die Schwierigkeiten beim Lernen haben.
© Köpenicker – Fotolia.com

Was sind die Hauptthemen des Fernstudiums Integrative Lerntherapie? Wer sich in der Gesellschaft heutzutage behaupten will, der muss Bildung, Wissen und Kompetenzen im Sozialverhalten aufweisen.

Bereits im Kindergartenalter werden die Kinder mit vielen Kursen überhäuft, in denen sie Englisch oder andere Sprachen oder Musik erlernen können. Weiter geht der Leistungsdruck in der Schule und so ist es auch kaum verwunderlich, dass die Zahl der Schulabbrecher immer größer wird. Viele Kinder kommen mit dem Druck in der Schule nicht klar und zeigen Lernschwierigkeiten. Ein Ende aus diesem Teufelskreis ist nicht absehbar, denn immer mehr Kinder und Jugendliche zeigen Symptome wie LRS, die so genannte Leserechtschreibschwäche auf, oder auch das bekannte ADHS ist vermehrt vorzufinden.

Wird die Schule durch Lernschwierigkeiten ohne Abschluss verlassen, sind viele Zukunftschancen erst einmal verbaut. Diese Jugendlichen erhalten meist keinen Ausbildungsplatz und somit keine Perspektive, dies führt bei einigen in die Arbeitslosigkeit oder gar in die Drogen- oder Alkoholabhängigkeit. Aus diesem Grund ist der Bedarf an Hilfe sehr hoch. Besonders Kinder und Jugendliche mit Lern- und Leistungsschwierigkeiten brauchen professionelle Hilfestellungen. Und so gibt es in Deutschland das erste universitäre Weiterbildungsangebot „Integrative Lerntherapie”

Berufsbegleitendes Studium

Das Fernstudium Integrative Lerntherapie kann berufsbegleitend absolviert werden, da neben den Präsenzphasen auch Selbststudienphasen integriert sind. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhält man den Titel Master of Arts. Um zum Master-Fernstudium Integrative Lerntherapie zugelassen zu werden, benötigt man eine mindestens einjährige, fachbezogene Berufserfahrung und einen akademischen Abschluss.

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Integrative Lerntherapie wird angeboten von:

Integrative Lerntherapie an der Technische Universität Chemnitz
Voraussetzungen: allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 36 Monate
Abschluss: Bachelor of Arts
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Integrative Lerntherapie an der Technische Universität Chemnitz
Voraussetzungen: abgeschlossenes, einschlägiges Erststudium  und eine einjährige Berufserfahrung
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 24 Monate
Abschluss: Master of Arts
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!