Informationsrecht

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Informationsrecht

<strong>Studieren Sie Informationsrecht an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.</strong><br/>© ekostsov - Fotolia.com

Studieren Sie Informationsrecht an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.
© ekostsov – Fotolia.com

Egal in welchem Bereich der Informationswirtschaft, überall werden Juristinnen und Juristen mit Spezialkenntnissen gebraucht. Das Fernstudium Informationsrecht ist da genau das richtige Studium, wenn man in diesem Bereich tätig werden möchte.

Während des Studiums lernen Sie mit allen rechtlichen Problemen, die die Informationswirtschaft mit sich bringt, umzugehen. Sie erwerben dazu allgemeines juristisches Grundwissen sowie Spezialkenntnisse im Informationsrecht, um nur zwei Punkte des breiten Spektrums zu nennen, die dieses Studium Ihnen vermittelt. In diesem Fernstudium spielen auch Fremdsprachen eine große Rolle. So ist Englisch, beispielsweise, die erste Fremdsprache und ist Teil der Prüfungsleistung. Ziel der Ausbildung ist es, dass Sie gesicherte Kenntnisse in dieser Sprache haben und ohne weiteres Vertragsverhandlungen und Verträge in der englischen Sprache umsetzen können. Aber auch eine zweite Fremdsprache, wie z.B. Französisch oder Spanisch müssen sie wählen und am Ende des Fernstudiums Informationsrecht die Grundkenntnisse und Grundfertigkeiten in Vertragsverhandlung und Vertragsgestaltung erlangt haben.

 

Teamfähigkeit ist gefragt

Neben den üblichen Zulassungsvoraussetzungen müssen Sie noch einige persönliche Eigenschaften mit sich bringen. Dazu zählen u.a. Kommunikationsfähigkeit, gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Teamfähigkeit und einiges mehr.

Es ist also empfehlenswert sich darüber genauestens zu informieren. Nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums Informationsrecht, welches ca. acht Semester dauert, sind Sie dann Informationsjurist/in und Ihnen stehen die unterschiedlichen Berufsbereiche für Ihre berufliche Zukunft zur Verfügung. Egal ob es nun im Softwareverkauf, im Bereich der Medien, der Filmproduktion oder im Musikverlag ist, überall werden Diplom-Informationsjuristen gebraucht und auch gesucht.

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Informationsrecht wird angeboten von:

Informationsrecht (LL.M.) an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Voraussetzungen:

  • Erstes juristisches Staatsexamen oder juristischer Diplom-, Master- oder Bachelor und Nachweis einer mindestens einjährigen Berufstätigkeit, wobei das Referendariat als Berufstätigkeit akzeptiert wird.

Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 24 Monate
Abschluss: Master of Laws

Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:

 

Bewertung:
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!