Applied IT Security

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Applied IT Security

<strong>IT Sicherheit wird immer wichtiger.</strong><br /> © MK-Photo - Fotolia.com

IT Sicherheit wird immer wichtiger.
© MK-Photo – Fotolia.com

Das Master-Fernstudium Applied IT Security richtet sich an Experten aus der Informationstechnologie, IT-Sicherheit, IT-Organisation, Datenschutz, Revision, Risikomanagement und der IT-Beratung und führt zum Abschluss des Masters of Science in Applied IT-Security.

Der große Bedarf aus Wissenschaft und Wirtschaft bildet eine solide Grundlage für das Fernstudium Applied IT Security. Hochschullehrer und wissenschaftliche Mitarbeiter tragen hier eine wesentliche Rolle mit langjähriger Erfahrung bei. Inhalte des Fernstudiums Applied IT Security sind unter anderem die Einführung in die Kryptographie, die Datensicherung und die Netzsicherheit. Auch Informatik und Sicherheitsmanagement gehören zu den ausgewählten Themen, die hier vermittelt werden.

 

Erststudium als Zulassungsvoraussetzung

Zugelassen zum Fernstudium Applied IT Security werden nur die Personen, die wenigstens einen sechssemestrigen Bachelor- oder einen Diplomstudiengang in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Mathematik, Physik, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftsingenieurwesen sowie ein Jahr Berufserfahrung vorweisen können.

Die Mindestdauer dieses Fernstudiums beträgt vier Semester, kann aber auch durchaus acht Semester betragen. Da dies auch als berufsbegleitendes Studium möglich ist, kann dies auch als Fernstudium absolviert werden. Hier bietet ein Netzwerk von Informationsplattformen der Hochschulen und der Wirtschaft eine optimale Ergänzung für ein erfolgreiches Fernstudium der Applied IT Security. Nach Abgabe der Masterarbeit erhält man den Master-Abschluss und den akademischen Titel „Master of Science”.

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Applied IT Security wird angeboten von:

IT-Security SSCP / CISSP an der Fernschule Weber
Voraussetzungen: Technisches Interesse und Verständnis, gute Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer und dem Internet sowie über Betriebssysteme haben. Grundkenntnisse der englischen Sprache sind ebenfalls erforderlich.
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
10 Stunden
Dauer: 12 Monate
Abschluss: Zertifikat
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
IT-Sicherheit (M.Sc.) an der International School of IT Security
Voraussetzungen: Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Bachelor- oder Master- bzw. Diplom-Studiengangs an einer Universität, Hochschule oder Berufsakademie in einer der Fachrichtungen:
Elektrotechnik
Informatik
Mathematik
Physik
Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftsingenieurwesen
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 36 Monate
Abschluss: Master of Science in Applied IT Security und zusätzlich CAISP Zertifikat “Certified Applied IT Security Professional
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:

 

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!