Angewandte Umweltwissenschaften

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Angewandte Umweltwissenschaften

<strong>Die Umweltwissenschaft beschäftigt sich unter andern damit, welche Auswirkung der Mensch und seine Tätigkeiten auf die Umwelt hat.</strong><br /> © Vasily Merkushev - Fotolia.com

Die Umweltwissenschaft beschäftigt sich unter andern damit, welche Auswirkung der Mensch und seine Tätigkeiten auf die Umwelt hat.
© Vasily Merkushev – Fotolia.com

Das Fernstudium Angewandte Umweltwissenschaften ist ein postgradueller Diplomstudiengang, der sich vornehmlich an Naturwissenschaftler und Ingenieure richtet. Die Gesamtstudienzeit beträgt 8 Semester. Diese wird unterteilt in 4 Semester Grundstudium und 4 Semester Hauptstudium.

Danach müssen noch drei Monate Betriebspraktikum absolviert werden, um den Abschluss als Diplom-Umweltwissenschaftler zu erlangen. Im Hauptstudium des Fernstudiums Angewandte Umweltwissenschaften wählen Studierende zwei Haupt- und zwei Nebenfächer. Hier können sie sich zudem für einen Schwerpunkt entscheiden: Struktur- und Prozessanalyse des Naturhaushaltes sowie Umweltanalytik oder – der zweite Schwerpunkt – Umweltwissenschaftliche Informationsverarbeitung und Modellierung.

Es wurde hierbei sehr viel Wert darauf gelegt, dass es so viele Auswahlmöglichkeiten gibt, und zwar in dem naturwissenschaftlichen, wie auch in dem gesellschaftswissenschaftlichen Bereich. Und das hat auch seinen Grund: Umweltfragen sind meist sehr komplex, und um diese optimal lösen zu können, muss oft eine Vernetzung zu anderen Wissensbereichen hergestellt werden. Nur dann kann man auch die richtigen Lösungen finden.

 

Ein vielfältiges Berufsfeld

Die Absolventen, die nach Abschluss den Titel Diplom-Umweltwissenschaftlerin oder Diplom-Umweltwissenschaftler tragen, sollen Umweltprobleme sowohl nachsorgend als auch vorsorgend in Wissenschaft, Forschung und Beratung übernehmen.

Die Aufträge kommen hierfür von Behörden, Verbänden, Organisationen, Produktionsbetrieben, Ingenieurbüros, Verwaltung und Politik. Diesen Behörden und Instituten sollen sie helfen, zum Beispiel beim Thema Bodenschutz, Umweltverträglichkeitsprüfung, Öko-Audit, Altlastsanierung, im Bereich Umweltrecht oder aber auch im Umweltjournalismus tätig werden.

Das Fernstudium (Fernkurs) Angewandte Umweltwissenschaften wird angeboten von:

Derzeit ist leider kein Anbieter dieses Fernstudiums bekannt.

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!