Grafik und Design

Der Fernkurs Grafik und Design

<strong>Der Fernkurs Grafik und Design vermittelt Ihnen wichtige Fertigkeiten wie zum Beispiel Zeichnen, Schriften, Typografie und Drucktechniken.</strong><br/>© Rawpixel - Fotolia.com
Der Fernkurs Grafik und Design vermittelt Ihnen wichtige Fertigkeiten wie zum Beispiel Zeichnen, Schriften, Typografie und Drucktechniken.
© Rawpixel – Fotolia.com

Die heutige Zeit wird geprägt durch eine stetig wachsende Medienlandschaft. So unterschiedlich diese Medien auch sein mögen, sie alle haben das gleiche Ziel:

mit Hilfe ihrer Darstellung der Öffentlichkeit etwas mitzuteilen und dabei ein gutes Bild abzugeben. Die visuellen Inhalte künstlerisch zu gestalten ist Aufgabe des Grafikdesigners. Der Begriff wurde erstmalig 1922 von William Addison Dwiggins geprägt.

Für den Fernkurs Grafik und Design ist keine besondere Schulbildung Voraussetzung. Er untergliedert sich in verschiedene Bereiche, wie zum Beispiel Zeichnen, Schriften und Typografie, Drucktechniken, Allgemeine Werbelehre, Werberecht und Marketing. Jeder dieser Bereiche ist noch einmal in zahlreiche Unterkategorien aufgeteilt, unter anderem Gestaltungsgrundlagen, Darstellungstechniken, Materialien und Werkzeuge, Farbpsychologie, Komposition, Struktur und Text, Karikatur, Buchhochdruck, Kalligrafie, Piktogramme, Plakatgestaltung, Grundlagen des Marketing, Werbung und Verkauf.

 

Vielfältige Berufschancen

Ziel des Fernkurses Grafik und Design ist es, den Teilnehmern alle nötigen beruflichen Fähigkeiten zu vermitteln, um erfolgreich tätig werden zu können.

Dazu gehören neben den allgemeinen gestalterischen und künstlerischen Fähigkeiten auch Techniken, um Drucksachen und Werbemittel herzustellen, von der groben Skizze bis zur Reinzeichnung und Reproduktion hin. An Grafikdesigner wird der Anspruch gestellt, Ideen überzeugend zu gestalten und zu präsentieren, seien es eigene oder die Ideen Anderer. Sie werden heute meistens in Agenturen und Firmen beschäftigt. Aber auch Buchverlage, Zeitschriften, Zeitungen, Fernsehen und Film sind stets auf der Suche nach kreativen, qualifizierten Grafikdesignern.

 

Das Fernstudium Grafik und Design (Fernkurs) wird von vier Fernschulen angeboten. Um die Studienbedingungen optimal vergleichen zu können, empfehlen wir Ihnen, bei allen Fernschulen von der Möglichkeit der Zusendung kostenlosen Infomaterials Gebrauch zu machen:

 

 

Fernstudium Grafik und Design (Fernkurs) – Anbieter und Details:

Grafik und Design am ILS
Voraussetzungen: gestalterische Fähigkeiten
Dauer:
18 Monate
Wöchentlicher Arbeitsaufwand:
10 Stunden
Abschluss:
Zertifikat
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Grafik und Design am PC an der SGD
SGD-Logo_RGB Voraussetzungen: Standard-Multimedia-PC mit Windows XP, Windows Vista oder Windows 7, Zugang zu einer Digitalkamera, Zeichenmaterial und einen Farbdrucker, Software CorelDRAW X4 oder X5 und Microsoft Publisher 2010
Dauer: 22 Monate
Wöchentlicher Arbeitsaufwand: individuell
Abschluss: Zertifikat 
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Grafik und Design an der Fernakademie für Erwachsenenbildung
 logo_fernakademie-fur-erwachsenenbildung3 Voraussetzungen: Zeichenmaterial, Malmittel, Werkzeuge, Klebstoffe, Papier und Karton
Dauer: 18 Monate
Wöchentlicher Arbeitsaufwand: 10 Stunden
Abschluss: Zertifikat
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Grafik und Design an der Hamburger Akademie
Hamburger Akademie Voraussetzungen: gestalterische FähigkeitenDauer: 18 Monate
Wöchentlicher Arbeitsaufwand:
10 Stunden
Abschluss:
Zertifikat
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
hghghgh