Uni Stuttgart

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Universität Stuttgart – Infos zur Hochschule

Die Universität Stuttgart wurde bereits im Jahre 1829 in der heutigen Landeshauptstadt von Baden-Württemberg gegründet. Die Kooperation zwischen technischen und naturwissenschaftlichen sowie und geistes- und sozialwissenschaftlichen Fachrichtungen zählte immer zu den besonderen Stärken der Universität Stuttgart.

Mit 130 Millionen Euro Fördermitteln jährlich zeigt die Universität Stuttgart, dass sie ein großes Renommee über nationale Grenzen hinaus besitzt. Es arbeiten zurzeit dort ca. 4.000 Beschäftigte. Nach wie vor hat die Universität Stuttgart mit räumlichen Engpässen zu kämpfen, die aber nach und nach abgebaut werden. Nachdem 1882 die Elektrotechnik als neues Fach eingeführt worden war, folgte 1910 eine Professur für Luftschifffahrt, Flug- und Kraftfahrzeugtechnik. 1923 wurde die “Vereinigung von Freunden der Technischen Hochschule” gegründet, die sich unter ihrem langjährigen Vorsitzenden Robert Bosch ganz besonders für die finanzielle Förderung der TH engagierte. Das Unternehmen Bosch ist noch heute ein Wirtschaftsfaktor und fast ein “Wahrzeichen” der Stadt Stuttgart. Im Zuge des zweiten Weltkriegs wurde die Universität Stuttgart fast vollständig zerstört, danach aber wieder aufgebaut. 1967 wurde die Technische Hochschule in „Universität Stuttgart” umbenannt. Der Schwerpunkt der Universität Stuttgart liegt nach wie vor in den technischen Wissenschaften.

Die zentralen Einrichtungen sind:

  • Benutzerberatung
  • Materialprüfungsanstalt Universität Stuttgart (MPA Stuttgart, Otto-Graf-Institut)
  • Netze
  • Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart
  • Universitätsbibliothek
  • Zentrum für Sprachausbildung
  • Rechenzentrum
  • Universitätsarchiv
  • IT-Sicherheit

Die Universität Stuttgart besitzt folgende zehn Fakultäten:

  1. Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
  2. Konstruktions-, Produktions- und Fahrzeugtechnik
  3. Energie-, Verfahrens- und Biotechnik
  4. Informatik, Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. Luft- und Raumfahrttechnik und Geodäsie
  6. Architektur und Stadtplanung
  7. Mathematik und Physik
  8. Philosophisch-Historische Fakultät
  9. Chemie
  10. Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Das Leitbild der Uni Stuttgart

Bei der Entwicklung der Forschung sieht die Universität Stuttgart ihre wesentliche Aufgabe in einer Weiterentwicklung bereits bestehender Leistungsschwerpunkte. Der Bereich Forschung wird an der Universität Stuttgart groß geschrieben.
Die Fernstudiengänge und der Bereich E-Learning wird an der Uni Stuttgart immer weiter ausgebaut.

Studiengänge

Anzeige

Auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften:

  • Architektur
  • Automatisierungstechnik in der Produktion
  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik und Informationstechnik
  • Erneuerbare Energien
  • Fahrzeug- und Motorentechnik
  • Geodäsie und Geoinformatik
  • Immobilientechnik und Immobilienwirtschaft
  • Informatik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau/Maschinenwesen
  • Mechatronik
  • Softwaretechnik
  • Technische Kybernetik
  • Technologiemanagement
  • Umweltschutztechnik
  • Verfahrenstechnik
  • Werkstoffwissenschaft

Auf dem Gebiet der Naturwissenschaften und Mathematik:

  • Chemie
  • Computational Physics
  • Lebensmittelchemie
  • Materialwissenschaft
  • Mathematik
  • Physik
  • Technische Biologie
Fernstudienangebot der Uni Stuttgart
Die Uni Stuttgart bietet als Online-Studiengänge bzw. Fernstudiengänge beispielsweise Gerontologie oder Logistikmanagement an.

Zur Webseite der Uni Stuttgart

 

Fernstudium-Finden Tipp:

Bei einer Tasse Tee oder einem Glas Rotwein lässt es sich am gemütlichsten Zukunftspläne schmieden. Fordern Sie deshalb kostenlos und unverbindlich Infomaterial unterschiedlicher Fernschulen an, um die Studienbedingungen, die Kosten und die Zulassungsvoraussetzungen in Ruhe zu vergleichen:

Liste der Fernschulen, die kostenlos und unverbindlich Infomaterial versenden

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!