Fernstudium als Ausländer/in bzw. Migrant/in

Jeder der Will kann ein Fernstudium beginnen. © Kzenon - Fotolia.com
Jeder der Will kann ein Fernstudium beginnen. © Kzenon – Fotolia.com

Viele Menschen, die nicht im deutschsprachigen Raum geboren sind, haben den Wunsch, sich fortzubilden. 

Ob dies geschieht, um die deutsche Sprache besser zu beherrschen oder um einen Hochschulabschluss zu erlangen, für beide Möglichkeiten ist ein Fernstudium als Ausländer/in bzw. Migrant/in eine gute Wahl. Viele Fernstudienanbieter bieten spezielle Kurse für  Migranten und Ausländer an, also Kurse in Deutsch als Fremdsprache bzw. Deutsch als Zweitsprache.

Durch diese Kurse lernen die Teilnehmer neben deutscher Grammatik, deutschen Vokabeln und Satzbau auch Elemente deutscher Kultur und Geschichte “im Vorübergehen” kennen. Mittels Lerngruppen können Kontakte zu anderen Deutschlernern geknüpft werden. Auf diese Weise soll schon die eine oder andere Freundschaft fürs Leben entstanden sein.

Durch das Beherrschen der deutschen Sprache stehen natürlich auch größere Berufschancen offen. Die Berufschancen verbessern können ebenfalls viele akademische Bachelor- und Master-Fernstudiengänge, die natürlich auch ausländischen und migrantischen Bürgern offen stehen.

 

Ausländische Fernstudierende und BAFÖG

Ausländern und MigrantInnen mit einem dauerhaften Bleiberecht bzw. einer Aufenthaltserlaubnis auf Dauer steht auch eine Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFÖG) zu. EU-BürgerInnen kommen hier aber aufgrund gelockerter Förderungsbestimmungen leichter in den Genuss des BAFÖG als Nicht-EU-Bürger. Wie bei Deutschen gilt auch hier, dass die Förderung nur bis zum 30.Lebensjahr, nur für das Erststudium und nicht nach einem zu späten Studienfachwechsel gezahlt wird.

Fernschulen - unsere Empfehlungen

FernschuleWarum hier studieren?Infomaterial bestellen (am besten von mehreren)
4-wöchiges kostenloses Probestudium. Sehr große Auswahl aus allen BereichenHier kostenloses Infomaterial des ILS anfordern!
Die SGD ist eine der ältesten und renommiertesten Fernschulen Deutschlands. Sehr große Auswahl aus allen Bereichen.Hier kostenloses Infomaterial der SGD anfordern!
Das Deutsche Institut für Servicequalität zeichnete die Fernakademie 2019 als besten Anbieter von Fernkursen aus.Hier kostenloses Infomaterial der Fernakademie anfordern!
Laudius bietet ein sehr umfangreiches Angebot aus Weiterbildungen zu beruflichen und persönlichen Fachgebieten. Empfehlung!Hier kostenloses Infomaterial von Laudius anfordern!

One Reply to “Fernstudium als Ausländer/in bzw. Migrant/in”

  1. können sie sich bitte über die visabedingungen für nicht-eu-studenten informieren, die an online-programmen deutscher universitäten teilnehmen möchten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
hghghgh