Sofatutor.com erleichtert das Lernen

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Sofatutor.com erleichtert das Lernen

Lernen Sie einfach und schnell komplizierte Sachverhalte mit den Videoeinheiten von Sofatutor. © Maksym Yemelyanov - Fotolia.com

Lernen Sie einfach und schnell komplizierte Sachverhalte mit den Videoeinheiten von Sofatutor. © Maksym Yemelyanov – Fotolia.com

Eine konsequente Weiterentwicklung von Web 2.0 Anwendungen in Bezug auf E-Learning, finden Sie in der Lernplattform Sofatutor. Dieser “filmische Lerndienst” bietet in kurzen Videoeinheiten Stoff zu diversen Fachrichtungen an.

Das Interessante hierbei ist, dass diese Videoeinheiten im Wikiprinzip entstehen, was heißt, dass jeder, der ein besonderes Faible oder Neigungen und Qualifikationen zum Vermitteln von Lerninhalten hat, selbst ein Video aufnehmen und auf der Seite von Sofatutor hochladen kann. Präferiert werden hier vor allem Lehrer, Doktoranden, Studenten oder erfahrene Nachhilfelehrer. Orientieren können die Video-Anbieter sich inhaltlich an Wunschlisten der Nutzer. Damit können die Nutzer auch das Angebot der zu vermittelnden Lerneinheiten mitbestimmen. Die Inhalte der Videoclips werden vom Sofatutor-Team überprüft und dann freigeschaltet.

 

Unterteilung in verschiedene Fachrichtungen

Die Videos sind nach den verschiedenen Fachrichtungen gegliedert und dort wiederum thematisch bzw. inhaltlich geordnet. Derzeit liegt das Spektrum zwischen “Biologie” und “Spanisch” mit fast 3.000 Einzelvideos, wobei der Schwerpunkt noch auf den Naturwissenschaften liegt. Man kann sowohl nach Einzelfächern als auch nach “Kursen” browsen oder suchen. In den Kursen baut dann ein bestimmter Stoff in mehreren Einzelvideos aufeinander auf oder ergänzt sich sinnvoll.

Allen Videos gemeinsam ist immer das Prinzip der kleinen Einheiten. So wird der Stoff so aufbereitet, dass er in ca. fünf Minuten vermittelt werden kann. Das hat den Vorteil, dass der Lernende sich gezielt Erklärungen heraus greifen kann, um Wissenslücken zu schließen oder sich, ohne durch ermüdende lange Vorträge hangeln zu müssen, mit einzelnen Problemfeldern auseinandersetzen kann. Eine Besonderheit der Videos ist auch, dass der Stream jederzeit unterbrochen werden kann, um Kommentare einzufügen. Ist also beispielsweise eine bestimmte Stelle in der Vermittlung unverständlich oder aber besonders gut gelungen, kann der Nutzer genau dort ein Feedback hinterlassen.

 

Bewertungssystem für die Videos bei Sofatutor

Der Videoclip selbst kann vom Nutzer hinsichtlich Form und Inhalt bewertet werden, diese Funktion wird sicher mit wachsendem Angebot der Inhalte für ein entsprechendes qualitatives Ranking sorgen. Im Gegensatz zum freien und unentgeltlichen Wiki-Prinzip werden die Videoanbieter allerdings nach einem speziellen Schlüssel von Sofatutor entlohnt. Damit ergibt sich eine weitere Besonderheit der Lernplattform. Die Nutzung der Videos ist an ein Abo gebunden; die Kosten betragen, je nach gewählter Laufzeit, zwischen acht und 14 Euro pro Monat. Aus diesen Einnahmen werden die Lehrenden bezahlt und es wird gewährleistet, dass die Seite werbefrei bleibt. Doch auch unabhängig von einem Abo kann man sich kostenfrei registrieren und erhält damit die Möglichkeit, ein anderes spannendes Angebot von Sofatutor zu nutzen. Jeder registrierte User kann nämlich schnell und unkompliziert eine Gruppe erstellen. Diese Gruppenfunktion ist einfach und übersichtlich aufgebaut, und kann sowohl offen oder auch auf bestimmte Mitglieder beschränkt z.B. als Lerngruppe genutzt werden oder als Austauschforum für ein bestimmtes Thema.

 

Zielgruppe von Sofatutor

Dieses Angebot ist damit besonders für Fernstudenten, die meist Probleme haben, sich “physisch” zu einer Lerngruppe zusammenzuschließen, von Interesse. Völlig ortsunabhängig können hier Texte verfasst, Termine vereinbart, Dateien oder Links verwaltet werden. Die Teilnehmer können miteinander auf Prüfungen lernen, diskutieren, aber eben auch – nach Bedarf – auf Mitglieder oder das Know-How der größeren Community der Lernplattform zurückgreifen.

Dass derzeit der Schwerpunkt der Studienrichtungen noch bei BWL/VWL liegt, sollte Sie nicht daran hindern, Sofatutor im Auge zu behalten. Denn unabhängig vom kontinuierlichen Wachstum des Contents im Allgemeinen, wird sicherlich gerade das Angebot für Studenten schnell zunehmen, da als ein Ziel für die nahe Zukunft von den Entwicklern von Sofatutor ganz klar formuliert wurde, nämlich wichtige Inhalte aus populären Studiengängen zügig aufzubauen.

 

Direkt zur Webseite: 

[Obiger Link ist ein Affiliatelink, d.h. Fernstudium finden erhält bei Vetragsabschluss mit Sofatutor eine kleine Vergütung]

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!