Marktforschung

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Die Marktforschung ist unverzichtbare Voraussetzung für die Beurteilung von Geschäftsideen oder Produkten in Bezug auf die Möglichkeit zur Durchsetzung in lokalen und internationalen Märkten. Marktforschung macht den Weg frei für Innovationen.

Der Einsatz von Marktforschungsinstrumenten zur Bedarfsermittlung ist grundlegend für die Entwicklung neuer Projekte unter ständig wechselnden Bedingungen dynamischer Märkte. Die Ergebnisse von Erhebungen und Analysen zur Marktsituation erlauben Voraussagen zu Chancen und quantitativen Anteilen neuenr Produkte in determinierten Märkten und geben Hinweise zur weiteren Entwicklung.
Sowohl in der Entwicklung eines Produktes als auch bei der Auswahl geeigneter Marketing- und Werbekonzepte gibt die mit empirischen Instrumenten arbeitende Forschung wichtige Hinweise für eine erfolgreiche Positionierung eines Angebots auf dem Markt. Soziale Gefüge und ihr Einfluss auf marktrelevante Mechanismen werden in Relation zum Produkt gesetzt, um so einen Markterfolg oder einen entsprechenden Misserfolg voraussagen zu können.

 

Studieninhalte und Ziele

Das Fernstudium Marktforschung vermittelt den Studierenden in einem zweimonatigen Fernstudium Kenntnisse zu den Methoden der qualitativen Marktforschung und ihren Instrumenten.
Die Anwendung multivariater Verfahren unter Berücksichtigung der durch statistische Erhebungen und Analysen gewonnenen Daten wird von den Absolventen in praxisrelevanten Szenarien erprobt.
Neben den Instrumenten der empirischen Marktforschung werden den Studierenden Methoden näher gebracht, die sich mit der Trendforschung zur Ideengenerierung für zukünftige Projekte beschäftigen und einen Bezug zu Strategien der Produktentwicklung und Marktdurchdringung herstellen.
Die Teilnehmer führen Zielgruppenanalysen durch, die wichtige Hinweise zum Einsatz von relevantem differenziertem Marketing und Werbemaßnahmen liefern können.
Die Einbindung des individuellen Arbeitsalltags fördert das Studienziel, das den Absolventen in die Lage versetzen soll, an Hand der neu gewonnenen Kenntnisse in konkreten Problemstellungen die systemrelevanten Methoden der Marktforschung gezielt und richtig einzusetzen.
Der Einstieg in das Fernstudium Marktforschung ist an die individuellen Bedürfnisse des Studierenden angepasst und deshalb zu jedem Zeitpunkt möglich. Durch das Konzept des Fernstudiums wird eine optimale Verbindung von Beruf und Studium gewährleistet. Der Abschluss des Studiums wird mit der Erteilung des Hochschulzertifikates (5 ETCTS) bestätigt.

 

Zulassungsvoraussetzungen

Um an einem Fernstudium Marktforschung teilnehmen zu können, sollten Sie einen ersten Hochschulabschluss vorweisen können.
Auch wenn Sie nach dem Erreichen der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife eine Berufsausbildung abgeschlossen haben und mindestens zwei Jahre in einer Führungsposition tätig sind, kann einer Studienaufnahme zugestimmt werden.
Als äquivalente Qualifikation, die zu einer Zulassung zum Studium berechtigt, kann auch der Nachweis einer Berufsausbildung mit mindestens fünfjähriger Führungserfahrung angesehen werden.
Um die Theorie direkt in der Praxis umsetzen zu können, ist die Verbindung zu einer studienbegleitenden Berufstätigkeit und eine entsprechende Berufserfahrung für das Erreichen des Studienziels eine optimale Voraussetzung.

 

Das Fernstudium Marktforschung (Fernkurs) wird angeboten von:

[Derzeit ist uns leider kein Anbieter dieses Fernstudiums bekannt]

 

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!