Fernstudium im Ausland: England

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Fernstudium in England aus England

Distance Learning ist in England sehr beliebt und eine gute Möglichkeit, auch nebenberuflich zu Universitätsabschlüssen zu gelangen. So bietet beispielsweise die Universität von London zahlreiche Studiengänge im Fernstudium an. Wer sich auf wirtschaftlichem Gebiet exzellent weiterbilden möchte, dem bietet die Edinburgh Business School dazu hervorragende Möglichkeiten, zu international hoch angesehenen Business-Abschlüssen zu gelangen.

Eine Sonderstellung nimmt wohl die Universität von Liverpool [weitere Infos zur University of Liverpool] ein, die in Kooperation mit der Laureate Online Education ein Online-Studienprogramm für Masters- und Doktorgrade aufgelegt hat. Dabei studiert man online, also wie bei einem Fernstudium von zuhause aus und kann sich gleichzeitig interaktiv mit anderen Studierenden aus der ganzen Welt austauschen. Bei regulären Fernstudien sind Studierende eher alleine auf sich gestellt und interagieren hauptsächlich mit ihrem Dozenten. Hierbei aber können sich Fernstudierende auch untereinander austauschen wie auf einem klassischen Campus.

Fernstudium in England aus Deutschland

Englisch ist Welt- und Business-Sprache Nummer Eins. Wer eine internationale Businesskarriere anstrebt, kann seiner Reputation durch ein Fernstudium an einer englischen Hochschule durchaus Auftrieb geben, obgleich deutsche Business-Abschlüsse ebenso hoch angesehen sind. Zumindest stellt er damit implizit unter Beweis, dass er Englisch in Wort und Schrift so gut beherrscht, dass er für internationale Aufgaben in Betracht kommt. Auch im Zuge der Bologna-Studienreformen, bei denen das deutsche Hochschulwesen auf die angelsächsischen Bachelor- und Masterabschlüsse umgestellt worden ist, gilt ein englischer Universitätsabschluss als sehr angesehen, zumindest in bestimmten Berufszweigen. Aus diesem Grunde bietet es sich für Deutsche an, an einem Fernstudium in England teilzunehmen, denn im persönlichen Curriculum vitae macht es sich auf jeden Fall gut.

Fernstudium in Deutschland aus England

Umgekehrt legen nicht wenige Briten Wert darauf, durch einen deutschen Universitätsabschluss ihr Qualifikationsprofil zu schärfen. Ihnen steht natürlich der Weg an die deutsche Fernuniversität Hagen oder andere Fachhochschulen und Business-Schulen offen. Über den Weg des Fernstudiums ist es für Engländer kein Problem, in Deutschland zu studieren. Moderne elektronische Kommunikationswege machen dies uneingeschränkt möglich, auch aus der Distanz sowohl mit den Dozenten als auch mit den Kommilitonen zu kommunizieren.

 

Vielleicht interessiert Sie auch unsere Infoseite zur Open University?

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!