Paläontologie

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Paläontologie kann als eigenständiges Studienfach oder als Teilgebiet der geowissenschaftlichen Fächer studiert werden. Das Fernstudium Paläontologie wird in beiden Fällen als eine interdisziplinäre Wissenschaft betrieben, bei der ein enger Austausch mit den Nachbarwissenschaften (Geologie, Biologie u.a.) besteht.
Entsprechend gehören zu den konkreten Studieninhalten Seminare in Geophysik und Geochemie, Sedimentologie und Paläobotanik. Weitere Studieninhalte sind z. B. Mineralogie und Erdgeschichte. Während des Studiums lernen die angehenden Paläontologen zudem in praktischen Übungen und außeruniversitären Praktika, Gesteinsschichten zu analysieren und Fossilienfunde zu prüfen und zu beurteilen.

Methoden und Verfahren zur Bestimmung von Fossilienfunden

Da die Bestimmung von Fossilienfunden zu den wesentlichen Aufgaben des Paläontologen gehört, werden entsprechende Methoden und Verfahren gelehrt und eingeübt, die zur Analyse und zum Nachweis solcher Funde auf wissenschaftlich überprüfbare Weise befähigen. Ein Großteil der Arbeit liegt dabei auch in Bereichen, in denen es um das Dokumentieren und Archivieren von Forschungsergebnissen und Funden geht, sodass zum Fernstudium Paläontologie auch Fächer wie Kartografie und Katalogisieren gehören.

Das Studium der Paläontologie schließt zunächst mit einem Bachelor of Science (B.Sc.) ab und dauert drei bis vier Jahre. Im Anschluss kann der direkte Einstieg in den Beruf erfolgen oder eine weitere Spezialisierung und Vertiefung durch ein Masterstudium, das ein bis zwei Jahre dauert. Anstelle der Berufsbezeichnung „Paläontologe“ sind auch die Bezeichnungen „Erdwissenschaftler“ und „Geowissenschaftler“ gebräuchlich.

Zugangsvoraussetzungen zum Fernstudium Paläontologie

Ein Fernstudium Paläontologie wird in Deutschland derzeit nicht (mehr) angeboten. Möglich ist aber, einen Abschluss in Geosciences an einer anderen europäischen Fernhochschule zu erwerben. Als Zugangsvoraussetzung für das Studienfach Paläontologie ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife erforderlich. Darüber hinaus sollten Bewerber Interesse an Fächern wie Chemie und Biologie mitbringen und über gute Englischkenntnisse verfügen.

Berufschancen

Die Berufsfelder sind vielfältig, es können Tätigkeiten in der Forschung, im Museumsbereich oder auch in der Erwachsenenbildung aufgenommen werden.

 

Das Fernstudium Paläontologie wird angeboten von:

[Derzeit ist uns leider kein Anbieter dieses Fernstudiums bekannt]

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!