Optometrie/ Augenoptik

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Optometrie/ Augenoptik

Lernen Sie jetzt mithilfe eines Fernstudiums den Beruf des Augenoptikers. © Robert Kneschke - Fotolia.com

Lernen Sie jetzt mithilfe eines Fernstudiums den Beruf des Augenoptikers. © Robert Kneschke – Fotolia.com

Das Auge ist das wohl wichtigste Sinnesorgan des Menschen. So groß die Vielfalt der Sehaufgaben heutzutage ist, so viele hoch entwickelte Sehhilfen gibt es auch. Für die sinnvolle Auswahl dieser Sehhilfen sind detaillierte und fundierte Kenntnisse über deren signifikante Eigenschaften zwingend erforderlich.

Die Augenoptik übernimmt zunehmend Aufgaben der Gesundheitsvorsorge des Sehens. Um Auffälligkeiten festzustellen, welche Hinweise auf Erkrankungen liefern können und um mögliche Schäden abzuwenden, gibt es sogenannte Screeningtests, deren Ziel eine Früherkennung und rechtzeitige ärztliche Behandlung ist. Und genau hier kommt das Fernstudium Optometrie/ Augenoptik zum Einsatz.

 

Nichts für Mathe-Muffel

Im Fernstudium Optometrie/ Augenoptik werden die TeilnehmerInnen auf eine anspruchsvolle und reichhaltige Berufsausübung vorbereitet. Biomedizinische und technische Blickwinkel sind hierbei ebenso wichtig wie der Umgang mit dem Menschen. Im Wesentlichen werden den TeilnehmerInnen unter anderem die Grundlagen der Optometrie beigebracht, zu denen die mathematischen wie auch die naturwissenschaftlichen Grundlagenfächer, die Optik, die Brillenglastechnologie und auch die physiologische Optik und betriebswirtschaftliche Fächer zählen. Des Weiteren werden die TeilnehmerInnen in die Kernfächer der Optometrie, nämlich den Kontaktlinsenpraktika, der Brillenglasbestimmung und dem Binokularsehen sowie der zugehörigen klinischen Praktika, eingeführt. Anatomie, Pathologie und Pharmakologie wie auch Physiologie sind weitere Themenbereiche, die im Fernstudium Optometrie/ Augenoptik bearbeitet werden.

 

Vorbereitung zur Gesellenprüfung

Das Fernstudium ist auf die Gesellenprüfung zum Augenoptiker bzw. zur Augenoptikerin aufgebaut und ist auf eine hoch qualifizierte Ausübung des Berufes im optometrischen und augenoptischen Fachgeschäft ausgerichtet. Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Fernstudium Optometrie/ Augenoptik sind das Abitur oder die Fachhochschulreife sowie eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Augenoptikergesellen / zur Augenoptikergesellin oder eine vergleichbare Qualifikation. Nach einem erfolgreichen Abschluss des Fernstudiums berechtigt das erlangte Zertifikat die TeilnehmerInnen zur selbstständigen Ausübung des Berufes als AugenoptikerIn.

 

Das Fernstudium Optmometrie/ Augenoptik wird angeboten von:

[Momentan ist uns leider kein Anbieter dieses Fernstudiums bekannt]

 

 

Die Apollon Hochschule bietet eine sehr große Auswahl an Fernstudiengängen und Fernkursen im Gesundheitsbereich – Infos über folgenden Link:

Fernstudium zum Bachelor of Arts – auch ohne Abitur! Jetzt Infos anfordern >>

Bewertung:
[Insgesamt: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!