Weight Watchers

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Weight Watchers

Die Weight Watchers-Methode hat schon Tausenden beim Abnehmen geholfen.
© Picture-Factory – Fotolia.com

Starkes Übergewicht ist immer weiter verbreitet. Es liegt wohl weniger an der gesundheitlichen Aufklärung (den meisten Menschen ist bewusst, dass Übergewicht ungesund ist), sondern an Erfahrung, Routine und dem ganzheitlichen Blick auf die Lebensgestaltung.

Verschiedene Systeme zur Gewichtsreduktion und Diäten sind bekannt, die meisten funktionieren nicht, wenn man sie alleine durchführt. Das macht Weight Watchers besonders: Die Methode zur dauerhaften Gewichtskontrolle kann zwar alleine per Post oder Internet durchgeführt werden, ist aber erfolgreicher, wenn Betroffene an den regelmäßig abgehaltenen Treffen teilnehmen.

Allerdings handelt es sich bei Seminar- beziehungsweise Gruppenleitern von Weight Watchers nicht um irgendwelche Menschen, die auf dem Sektor von Gesundheit, Ernährung und Bewegung besonders ausgebildet sind, sondern um ehemalige Weight Watchers, die ihr Wunschgewicht halten können und dank erfolgreicher Anwendung der Methode nun selbst Gruppen leiten dürfen.

 

Studieninhalte

Weight Watchers, eine US-amerikanischen Firma, hat ein System entwickelt, das alle Lebensmittel und Speisen mit Punkten versieht. Es gibt keine verbotenen Lebensmittel – alles darf gegessen werden, solange eine bestimmte Punktzahl täglich nicht überschritten wird.

Sport und Bewegung werden ebenso propagiert wie Entspannung. Bei Teilnehmern an de Programm wird ein positives Körpergefühl und Bewusstsein für die eigene Gesundheit und Befindlichkeit geweckt, und die Ernährung wird dauerhaft umgestellt. Bei Gruppentreffen werden gemeinsam Ziele erarbeitet, dargelegt und überprüft. Es wird über gesunde Ernährung aufgeklärt, Erfahrungen werden ausgetauscht, und die Mitglieder motivieren sich gegenseitig. Die Mitgliedschaft bei Weight Watchers ist kostenpflichtig, und sowohl die Punktelisten zu den Lebensmitteln als auch die Rezeptbücher unterliegen dem Urheberrecht und stehen nur Mitgliedern zur Verfügung.

Wer sein Wunschgewicht, das innerhalb der Spanne des empfohlenen Idealgewichts (abhängig von Geschlecht, Alter, Größe et cetera) liegt, über einen längeren Zeitraum hält, kann selbst Weight Watchers Gruppen leiten und seine Erfahrungen weitergeben. Da die Mitgliedschaft samt Gewichtskontrolle auch schlicht über Post und Internetservice möglich ist, können Menschen Gruppenleiter werden, die selbst nie eine Weight Watchers Gruppe besucht haben.

 

Ablauf

Wer sich bei Weight Watchers anmeldet, wird entsprechend seiner Problematik beraten. Ortsgruppen werden vorgestellt, und bei den Treffen lernt man einiges über ausgewogene Ernährung, genügend Bewegung, Körpergefühl und Selbstmotivation.

Das Gewicht wird kontrolliert, die Lebensgewohnheiten der Mitglieder werden thematisiert. Über einen längeren Zeitraum schaffen eigentlich alle Mitglieder, zwischen 3 % und 5 % ihres Gewichtes zu verlieren und das Endgewicht zu halten. Wer das über einen längeren Zeitraum schafft und außerdem einen nun gesunden BMI vorweisen kann, der hat die Möglichkeit, sich von der Firma Weight Watchers als Gruppenleitung einsetzen zu lassen.

 

Dauer und Zugangsvoraussetzungen

Wie lange es dauert, bis man eine Weight Watchers Gruppe leitet, das ist nicht vorhersehbar. Es hängt vom Bedarf an neuen Gruppen ebenso ab wie von der eigenen Disziplin und Konstitution, denn wer wie schnell wieviel abnimmt und das Gewicht zuverlässig hält, das kann nicht vorhergesagt werden. Zugangsvoraussetzungen gibt es in dem Sinne, als dass selbstverständlich nur die gewichtigere Bevölkerung mit Abnehmwunsch angesprochen ist.

 

Studienabschluss

Wer die Goldene Mitgliedschaft bei Weight Watchers erlangt, hat über Jahre sein Gewicht im gesunden Bereich gehalten und zahlt keine Gebühren mehr. Ein entsprechendes Schreiben attestiert das.

 

Das Fernstudium Weight Watchers wird angeboten von:

  • Weight Watchers (Aktiengesellschaft mit Sitz in New York City) – zur Webseite
Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!