Parapsychologie

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Der Fernkurs Parapsychologie

<strong>Gibt es ein Leben nach dem Tod? Dies ist eine Frage von vielen, die sich die Parapsychologie stellt.</strong><br/>© Haramis Kalfar - Fotolia.com

Gibt es ein Leben nach dem Tod? Dies ist eine Frage von vielen, die sich die Parapsychologie stellt.
© Haramis Kalfar – Fotolia.com

Parapsychologie wird in Deutschland nur als Teil eines Psychologiestudiums angeboten.

Da der Begriff „Parapsychologe“ rechtlich jedoch nicht geschützt ist, gibt es diverse Angebote aus dem Esoterik- und Magie-Bereich, die ein Fernstudium Parapsychologie oder eine Weiterbildung vermitteln wollen. Das Institut für Grenzgebiete der Psychologie und Psychohygiene (IGPP) rät jedoch von solchen Angeboten ab und empfiehlt stattdessen die Aufnahme eines Studiums der Human-, Sozial- oder Naturwissenschaften.

Forscher, die sich dem Thema Parapsychologie widmen, sind in der Regel Psychologen oder Physiker.

Zwar kein Fernstudium Parapsychologie, aber doch immerhin ein Schwerpunkt konnte von 1978-1998 an der Universität Freiburg mit dem freiwilligen Zusatzfach „Grenzgebiete der Psychologie/Parapsychologie“ im Rahmen eines Diplomstudiums Psychologie gewählt werden. Seit 2001 wird im Rahmen des Psychologiestudiums eine „Einführung in die Parapsychologie“ angeboten. Parapsychologie kann zudem Gegenstand der Studiengänge Soziologie, Volkskunde, Ethnologie sowie geisteswissenschaftlicher Studienfächer sein.

 

Teil des Fernstudiums Psychologie

Ein Fernstudium Parapsychologie kann – wie das Präsenzstudium – nur im Rahmen eines umfassenderen Psychologiestudiums absolviert werden.

Dies kann ein Fernstudium sein, das zu einem akademischen Abschluss führt oder auch ein Fernlehrgang, der das entsprechende Grundwissen vermittelt. Im Gegensatz zum Fernstudium Psychologie dauert ein Fernlehrgang nur 16 Monate. Zu den Studieninhalten, in denen Grundwissen vermittelt wird, gehören

  • Allgemeine Psychologie
  • Persönlichkeitspsychologie
  • Kritische Lebensereignisse und deren Bewältigung
  • Psychische Störungen
  • Psychotherapie
  • Entwicklungspsychologie
  • Psychologie der Lebensspanne
  • Verhaltensauffälligkeiten im Kindesalter
  • Sozialpsychologie
  • Menschliches Sozialverhalten
  • Parapsychologie als psychologisches Randgebiet.

Auch in der Ausbildung zum Psychotherapeuten, die an ein Psychologiestudium anschließen kann, wird die Parapsychologie eine Rolle spielen – speziell im Umgang mit Klienten, die derlei Phänomene erleben oder zu erleben glauben.

 

Berufschancen

Da der Begriff Parapsychologe rechtlich nicht geschützt ist, lassen sich auch keine allgemeingültigen Aussagen über die Berufschancen machen. Im wissenschaftlichen Bereich wird hier überwiegend eine forschende Tätigkeit infrage kommen; aber auch in journalistischen oder publizistischen Bereichen dürften sich Tätigkeitsfelder finden.

 

Das Fernstudium Parapsychologie wird angeboten von:

[Momentan ist und leider kein Anbieter dieses Fernstudiums bekannt]

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!