Litauisch für Anfänger

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Der Fernkurs Litauisch für Anfänger

<strong>Die litauische Sprache wird in 5 Ländern gesprochen - Litauen, Weißrussland, Lettland, Polen und Russland.</strong><br/>© daboost - Fotolia.com

Die litauische Sprache wird in 5 Ländern gesprochen – Litauen, Weißrussland, Lettland, Polen und Russland.
© daboost – Fotolia.com

Litauisch ist die Amtssprache Litauens und wird dort von ungefähr drei Millionen Menschen gesprochen.

Seit 2004 ist das Land Mitglied der Europäischen Union, ist also auch für Touristen interessanter geworden.

 

Verbreitung

Litauisch ist die offizielle Sprache in Litauen, wird aber auch in anderen Staaten von Minderheiten gesprochen. So gibt es in Polen und Weißrussland eine nennenswerte Anzahl von Menschen mit litauischen Wurzeln und auch in Irland haben sie ihre Spuren hinterlassen.

 

Die Inhalte des Fernkurses “Litauisch für Anfänger”

Der Fernkurs “Litauisch für Anfänger” ist ein moderner Sprachkurs, der Inhalte vermittelt, die auch wirklich nützlich sind, wenn man das Land bereisen will.

Er bemüht sich dabei auch um eine ausgewogene Mischung verschiedener Interessen und eignet sich daher sowohl für Urlauber als auch Geschäftsleute, die dort beruflich zu tun haben. Es werden Themen behandelt wie beispielsweise Wohnen, Familienleben oder Beruf. Krankheiten und Arztbesuche stehen aber ebenso auf dem Lehrplan wie Kultur und Feiertage des Landes.

Die Struktur des Kurses ist dabei so ausgelegt, dass sie jedem Teilnehmer erlaubt, sich auf die Inhalte zu konzentrieren, die er für sich selbst am wichtigsten erachtet. Wer bestimmte Themen also gerne vernachlässigen möchte, kann das jederzeit tun, ohne dabei wichtige Informationen zu verpassen, die nichts mit den eigentlichen Inhalten zu tun haben.

 

Voraussetzungen

Der Fernkurs kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt begonnen werden, man muss sich nur für ihn entscheiden und das Angebot in Anspruch nehmen.

Top 5 FernstudiengängeDer Kurs ist dabei so angelegt, dass er sich auch an absolute Anfänger richtet, es werden also keine Vorkenntnisse erwartet. Einzig grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache sollten vorhanden sein, da dies die Sprache ist, in der der Kurs angeboten wird.

 

Ablauf und Materialien

Wer sich heute dazu entscheidet, den Fernkurs “Litauisch für Anfänger” zu belegen, erhält in Kürze alle Materialien, die er benötigt um beginnen zu können. Sobald die Unterlagen eingetroffen sind, liegt es dabei einzig am Teilnehmer selbst, wie lange der Kurs dauert.

Ihm steht es völlig offen, so schnell oder so langsam zu arbeiten, wie es seiner persönlichen Situation entspricht. Wer in jeder Woche ungefähr fünf Stunden investiert, sollte durchschnittlich drei Monate benötigen, bis der Fernkurs “Litauisch für Anfänger” abgeschlossen ist, aber das ist eben nur ein Richtwert, wie lange es tatsächlich dauert, hängt ganz vom jeweiligen Teilnehmer ab, da er sich selbst entscheiden kann, wann er die Übungen erledigt.

Der Kurs selbst besteht aus einer guten Mischung aus schriftlichen Unterlagen und Audio-CDs, mit denen auch die Aussprache nicht zu kurz kommt. Ein Discman mit passendem Headset gehört außerdem zum Angebot, das sich für eine kurze Zeit sogar unverbindlich testen lässt, bevor man eine endgültige Entscheidung trifft.

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Litauisch für Anfänger wird angeboten von:

(derzeit leider kein Angebot vorhanden)

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!