Grundwissen Naturkunde

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Der Fernkurs Grundwissen Naturkunde

<strong>Die Naturkunde beinhaltet mehrere Wirtschaften wie zum Beispiel die Archäologie und Astronomie, Klima- und Meereskunde.</strong><br/>© Frank - Fotolia.com

Die Naturkunde beinhaltet mehrere Wirtschaften wie zum Beispiel die Archäologie und Astronomie, Klima- und Meereskunde.
© Frank – Fotolia.com

Jeden Tag begegnen wir in unserer Umwelt, in der Natur, Dingen und Phänomenen, die wir zwar sehen, von denen wir aber oft doch nicht genau wissen, was wir da eigentlich vor uns haben.

Auf einer Wiese, im Wald oder in einem See wimmelt es nur so von Tieren und Pflanzen, die wir zwar wahrnehmen, aber doch sehr oft nicht wissen, wie sie heißen und welche faszinierenden Eigenschaften sie besitzen. Die Natur birgt unzählige Geheimnisse, die es zu entdecken gilt.

Die Welt, in der wir leben, etwas aufmerksamer zu durchstreifen und dabei aufregende Erfahrungen zu machen, ist ein einzigartiges Erlebnis, das den eigenen Horizont erweitert und dazu beiträgt, größere Zusammenhänge zu erfassen. Wer weiß, wie unsere Welt entstanden ist, sich entwickelt hat, und welche Lebewesen sich in ihrer Existenz beeinflussen, kann unglaubliche Dinge entdecken, die er nicht für möglich gehalten hätte.

 

Naturwissenschaftliches Basiswissen

Der Fernkurs „Grundwissen Naturkunde“ vermittelt Kenntnisse aus dem breiten Repertoire der Naturwissenschaften.

Das Basiswissen aus Physik und Geografie wird hier ebenso behandelt wie Fragen zu den Themen Archäologie und Astronomie. Klima- und Meereskunde haben in diesem Kurs ebenso ihren Platz wie Botanik und Zoologie. Aber auch Atomphysik, Biochemie und Molekularbiologie dürfen in einem so allumfassenden Kurs nicht fehlen. Aber auch so junge Wissenschaften wie die Nanotechnologie sind für das Verständnis unserer Welt von unschätzbarer Bedeutung.

 

Entdeckertouren planen

Wer also bei seinen Streifzügen durch die Natur etwas näher hinsehen möchte, um die Welt besser zu verstehen, erhält in diesem Fernkurs ein solides Rüstzeug für faszinierende Entdeckungen.

Für alle, die wissen wollen, was die Forscher in den letzten Jahren über die Entstehung des Universums herausgefunden haben oder sich für die neuesten Erkenntnisse über die Entwicklung der Menschheit interessieren, ist der Fernkurs „Grundwissen Naturkunde“ eine echte Herausforderung. Von den ersten Anfängen des Universums und der Entstehung der Erde, über den Ursprung der Arten und die Theorien Darwins, bis hin zu einem allgemeinen Überblick über Fauna und Flora unseres einzigartigen Planeten reicht das Spektrum der Lerninhalte dieses interessanten Fernkurses.

 

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme

Für die Teilnahme am Fernkurs „Grundwissen Naturkunde“ benötigen Sie lediglich Interesse an diesem faszinierenden Themenkreis.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig, um erfolgreich an diesem Kurs teilzunehmen. Nach Beendigung des Lehrgangs haben Sie nicht nur einzigartige neue Kenntnisse gewonnen, sondern Sie erhalten auch ein Abschlusszeugnis, das Ihnen die erfolgreiche Teilnahme bestätigt.

Wann Sie auf diese spannende Reise gehen, bestimmen Sie ganz allein, Sie können jederzeit zusteigen. Die reguläre Dauer des Lehrgangs beträgt 9 Monate. Ihr persönlicher Lehrer ist darüber hinaus jedoch 36 Monate lang für Sie ein kompetenter Ansprechpartner für alle Fragen, die mit dem Fernkurs „Grundwissen Naturkunde“ zusammenhängen. Wenn Sie 5 Stunden Zeit pro Woche investieren möchten, können Sie schon bald die Welt um sich herum mit ganz neuen Augen betrachten.

 

Fernstudium Grundwissen Naturkunde (Fernkurs) wird angeboten von:

Grundwissen Naturkunde bei Laudius
laudius logo Voraussetzungen: keine besonderen Kenntnisse
Dauer:
9 Monate
Wöchentlicher Arbeitsaufwand:
5 Stunden
Abschluss:
Zertifikat
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!