Geschäftsführung für Kleinbetriebe

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Geschäftsführung für Kleinbetriebe

©Lernen Sie die wichtigsten kaufmännischen Grundlagen mit dem Fernlehrgang Geschäftsführung für Kleinbetriebe. Firma V - Fotolia.com

Lernen Sie die wichtigsten kaufmännischen Grundlagen mit dem Fernlehrgang Geschäftsführung für Kleinbetriebe. © Firma V – Fotolia.com

Häufig müssen gerade während der ersten paar Jahre kleinere Betriebe wieder schließen, obwohl eine gute Geschäftsidee und der nötige Enthusiasmus vorhanden waren. Da dies häufig nicht aus einem Mangel an Fachwissen resultiert, sondern aus Unkenntnis kaufmännischer Grundlagen, wurde der Fernkurs Geschäftsführung für Kleinbetriebe ins Leben gerufen.

Da solche Kenntnisse häufig über das eigene Fachgebiet hinaus gehen, werden häufiger Fehlentscheidungen getroffen, die sich später als vermeidbar herausstellen. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Geschäftsgründer verschiedener Branchen, die ihren Betrieb in eine erfolgreiche Zukunft führen möchten. Es werden wichtige Kenntnisse für die Führung von Unternehmen aus zum Beispiel dem Bereich des Handwerks, Handels oder der Dienstleistung vermittelt. Ebenso empfehlenswert ist der Kurs für Angehörige, die im Betrieb mitarbeiten und die Geschäftsführung bei der Arbeit unterstützen möchten. Hierfür benötigt man einiges Wissen im kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereich, welches dieser Fernkurs bietet. Selbstverständlich eignet der Kurs sich auch dazu, seinen alten Wissensschatz wieder aufzufrischen.

 

Wirtschaftlichere und organisiertere Selbständigkeit als Ziel

Der Fernkurs Geschäftsführung für Kleinbetriebe vermittelt Fachkenntnisse betriebswirtschaftlicher, kaufmännischer und organisatorischer Art, die für die Geschäftsführung eines Handels- oder Dienstleistungsbetriebes benötigt werden. Es werden steuerrechtliche Fragen behandelt, aber auch die Kalkulation von Verkaufspreisen und das Marketing oder Grundlagen der Lagerhaltung werden dem oder der FernkursteilnehmerIn näher gebracht. Nach Abschluss des Kurses ist man in der Lage, wichtigen Entscheidungen gelassen gegenüberzutreten und kann diese sicher alleine bewältigen, weil man die Folgen solcher Entscheidungen besser abschätzen lernt. Auf diese Weise lernt man auch den Wettbewerb kennen und kann wirtschaftlicher arbeiten.

 

Dauer

Für diesen Kurs werden keine speziellen Vorkenntnisse benötigt, da er sich an alle Geschäftsgründer richtet. Je nach eigener Lerngeschwindigkeit dauert dieser Kurs in etwa 15 Monate.

 

Das Fernstudium (Fernkurs) Geschäftsführung für Kleinbetriebe wird angeboten von:

Geschäftsführung für Kleinbetriebe bei der SGD
Voraussetzungen: keine
Wöchentlicher
Arbeitsaufwand:
individuell
Dauer: 15 Monate
Abschluss: Zertifikat
Aktuelle Kosten und weitere Informationen zu diesem Fernstudium finden Sie hier:
Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!