Fernstudium an der DIPLOMA

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

diploma-logoDie privat geführte und staatlich anerkannte Hochschule DIPLOMA ist an 22 Standorten in ganz Deutschland vertreten. Neben dem Dualen Studium und dem Präsenzstudium, bietet sie im Fernstudium Bachelor- und Masterstudiengänge in den Bereichen Gestaltung, Technik, Recht, Gesundheit und Soziales, sowie Wirtschaft an.

Studiengänge

Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Frühpädagogik – Leitung und Management von Kindertageseinrichtungen, Grafik-Design, Mechatronik, Medienwirtschaft & Medienmanagement, Medizinalfachberufe, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsingenieurwesen sind die von der DIPLOMA angebotenen Bachelorstudiengänge.
Wirtschaft und Recht mit dem Schwerpunkt Management oder dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht, wie auch Wirtschaftsrecht mit internationalen Aspekten sind die drei Masterstudiengänge.

Zulassungsbedingungen

Immatrikuliert wird zweimal im Jahr, nämlich zum Sommer- und zum Wintersemester.
Für die Studiengänge Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Grafik-Design, Mechatronik, Medienwirtschaft & Medienmanagement, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, wird die allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine bestandene Meisterprüfung vorausgesetzt. Ohne diese Qualifikationen wird ein Nachweis einer mindestens vierjährigen Berufserfahrung und staatlicher Prüfung im jeweiligen Berufszweig benötigt, um zugelassen zu werden.
Auch bei dem Bachelorstudiengang Frühpädagogik wird die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife verlangt. Zusätzliche Voraussetzung ist hier die erfolgte staatliche Prüfung als Erzieher/in oder eine ähnliche Ausbildung und einem Jahr Berufstätigkeit. Selbiges gilt für das Medizinalfachberufestudium, jedoch soll die staatliche Prüfung in den Berufen Altenpfleger/in, Ergotherapeut/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Logopäde/in oder Physiotherapeut/in abgelegt worden sein. Außerdem besteht bei diesem Studium die Möglichkeit, auch ohne Abitur zugelassen zu werden, nämlich dann, wenn man eine vierjährige hauptberufliche Tätigkeit in diesem Berufszweig vorweisen kann.
Um an der DIPLOMA ein Masterstudium zu beginnen, benötigt man ein abgeschlossenes Erststudium, das sich inhaltlich mit dem angestrebten Studium decken sollte.
Für alle drei angebotenen Masterstudiengänge wird eine bestandene Bachelor- oder Diplomprüfung mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern (insbesondere in den Fachrichtungen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftswissenschaften) oder ein Abschluss eines rechtswissenschaftlichen Studiums mit mindestens sechs Semestern mit einer Endnote von besser als „befriedigend“ benötigt. Lautet sie „befriedigend“, muss in einem Einstufungsgespräch dargelegt werden, dass das angestrebte Studium erfolgreich absolviert werden kann.

Kosten*

Die monatliche Studiengebühr für die Bachelorstudiengänge Betriebswirtschaft, Elektrotechnik, Grafik-Design, Medienwirtschaft & Medienmanagement, Medizinalfachberufe und Wirtschaftsrecht beträgt 197 Euro bei der Regelstudienzeit von fünf bis sieben Semestern. Es ist auch möglich, bei verdoppelter Zahlzeit die Hälfte, also 98,50 Euro monatlich zu zahlen. Für die Studiengänge Mechatronik, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen mit einer Regelstudienzeit von sieben Semestern werden monatlich 227 Euro bzw. 113,50 Euro entrichtet.
Für die Masterstudiengänge beträgt die monatliche Gebühr 297 Euro bzw. 148,50 Euro bei einer Ausbildungsdauer von fünf Semestern.

 

Mehr Infos zum Fernstudium an der DIPLOMA: Zur Webseite

 

* Die Studiengebühren können sich geändert haben, für die aktuellen Kosten für ein Studium an der Diploma besuchen Sie bitte deren Webseite.

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!