Erfahrungen Fernstudium Bachelor BWL an der FH Magdeburg-Stendal

In wenigen Schritten zum richtigen Fernstudium

Anzeigen

Erfahrungsbericht von Lars R. – 25 Jahre:

Im Folgenden möchte ich, Studieninteressierten meine persönlichen Erfahrungen des Fernstudiums wiedergeben. Um meinen bisherigen Werdegang kurz darzustellen, ist zu sagen, dass ich nach dem Abitur eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert habe.

Warum ein Studium?

Vielleicht mag der eine oder andere Leser meinen, mit einer abgeschlossenen Ausbildung könnte man soweit zufrieden sein und einfach sein Geld verdienen. Die Entscheidung für ein Studium viel in meinem Fall jedoch recht schnell. Sicherlich ist es richtig, dass man während und vor allem nach der Ausbildung Geld verdient, jedoch sollte man bezüglich der beruflichen Karriere etwas vorausschauender denken. Ein weiterer beruflicher Aufstieg auf Grundlage einer Berufsausbildung gestaltet sich in aller Regel als überaus schwierig und bedarf eines enormen zeitlichen Aufwands. Ein akademischer Studienabschluss kann hingegen Wunder bewirken.

Vollzeitstudium vs. Fernstudium…

Die Wahl zwischen einem Vollzeitstudium und einem Teilzeitstudium ist abhängig von den individuellen Voraussetzungen des Einzelnen. Wer beispielsweise die Schulzeit mit dem Abitur gerade erfolgreich beendet hat und nun studieren möchte, wird sicherlich ein Vollzeitstudium wählen. Überwiegend setzen Fernstudiengänge von Hochschulen und Universitäten eine bereits abgeschlossene Berufsausbildung und/ oder einige Jahre Berufserfahrung voraus. Ausnahmen mag es hier sicherlich bei sogenannten Fernhochschulen geben, wobei dann allerdings die fachliche, persönliche Betreuung zu kurz kommen kann. In meinem Fall stand die Entscheidung zwischen einem Vollzeitstudium und einem Fernstudium nicht zur Wahl, da ich durch ein Vollzeitstudium finanzielle Engpässe riskiert hätte. Das bedeutet ohne BAFöG-berechtigt zu sein und auf das aktuelle Gehalt aus dem Beruf verzichten zu müssen, käme ich durch ein Vollzeitstudium recht schnell an die Grenzen meiner Ersparnisse. Also fiel die Wahl auf ein Fernstudium, bei dem die finanzielle Sicherheit über die gesamte Studienzeit gegeben ist.

Wahl der Studienrichtung…

Durch meine zukünftige berufliche Karriereplanung wählte ich die Fachrichtung Betriebswirtschaft mit dem Abschluss zum Bachelor of Science. Bei der Wahl der universitären Einrichtung sollten sich Interessenten vergleichend informieren und ggf. durch Rankings das qualitativen Niveau neutral betrachten. Für mich fiel die Entscheidung auf die Fachhochschule Magdeburg-Stendal auf Grund entsprechender Referenzen, der regionalen Nähe und vor allem den damit verbundenen relativ überschaubaren Kosten. Hierbei gilt es einen weiteren interessanten Aspekt kritisch zu betrachten – die Studiengebühren. Haben mitunter einzelne Bundesländer Semestergebühren bis über 500 Euro, so ist das Land Sachsen-Anhalt dahingehend wohl eher ein Schnäppchenland. In Abhängigkeit der Nutzung von Verkehrsmitteln können sich Studenten in Sachsen-Anhalt auf Semestergebühren von unter 30 Euro freuen.

Fazit

Resümierend bin ich also der Ansicht, dass ein Fernstudium für all Jene, die bereits eine abgeschlossene berufliche Ausbildung haben und einerseits das derzeit gegebene finanzielle Einkommen nicht missen wollen und andererseits die Karriere fördern wollen, in jeder Hinsicht die richtige Entscheidung ist. Der Kosten- und Zeitfaktor ist bei der Wahl zwischen Vollzeit- und Fernstudium meist ausschlaggebend. Wer also die oben genannten Ratschläge befolgt und sich richtig informiert kann bei der Studienentscheidung nichts falsch machen.

In diesem Sinne erlaube ich mir meinen Erfahrungsbericht mit einem Zitat von Martin Kessel ausklingen zu lassen:

 

“Der echte Charakter liebt die Entscheidung; er legt sich fest, und zwar durch die Tat.”

 

Tipp:

Für den wirtschaftswissenschaftlichen Bereich der FernUni Hagen können Sie hier kostenlos Infomaterial anfordern:Sie wollen sich mit einem Fernstudium weiterbilden? Jetzt hier kostenlos Informationsmaterial anfordern!

Bewertung:
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!